© 2017 Catherine von Guenther

 

Stimmen über die Ausbildung

„Catherine ist eine sehr erfahrene Yogalehrerin, die auch schon seit Jahren in einem von von ihr konzipierten Programm Yogalehrer ausbildet. Mit ihrer empathischen und behutsamen Art fördert und fordert sie ihre Schüler, wobei sie aber auch in großen Gruppen das Individuum wahrnimmt. Während meiner Ausbildung ist es mir, einem eher vernunftsorientierten Menschen, gelungen, die emotionalen Teile meiner Persönlichkeit wieder stärker ans Licht zu holen und sie als gleichberechtigten und essenziellen Teil meines Selbstes zu erkennen und in mein Leben zu integrieren.“ U.B. München

„Ich würde meine Yogalehrerausbildung immer wieder bei Catherine machen. Durch Ihre offene Art dem Yoga gegenüber – allem Lebendigen – der kreativen Kraft der Weiblichkeit – der Musik und der Natur – vermittelt Sie ein sehr gefühlvolles, sanftes und grenzenloses Yoga.

Durch Ihren Unterricht habe ich den Zugang zu vielen Welten hinter verschlossenen Türen gefunden, die sich nun nach und nach öffnen. Ich habe gelernt achtsam zu sein. Mit meiner Umwelt und mit mir. Ich habe gelernt im Jetzt zu sein.

Es ist nicht einfach, in ein paar kurzen Sätzen zusammenzufassen was Yoga in mir bewegt. Es sind Gefühle, Schwingungen, Momente des Verstehens, Selbsterfahrung.“ Monika Müller, Yogalehrerin, Tiefenbach b. Landshut

 

„Catherine´s sanfter Unterrichtsstil, ihr umfangreiches  Wissen, ihre Liebe zum Leben und die emotionale Intensität mit welcher sie mir Yoga vermittelt, sind mitreissend, machen Lust auf mehr und beziehen einfach alle körperlichen, psychischen und geistigen Aspekte mit in den Unterricht ein. Dabei entdeckte ich ein neues Bewusstsein, welches sich gleichmäßig auf Körper, Psyche und Geist ausbreitet…..mich verständnisvoller, geduldiger und sanfter zu mir und meiner Umgebung macht.“  E.R., Augsburg

 

„Jedes einzelne Ausbildungswochenende war eine weite tiefe Reise zu mir selbst. Mit viel Wissen und Feingefühl wurde ich von Catherine bei jeder Etappe ein Stück begleitet. Ich lernte, wie alles mit allem zusammenhängt und miteinander verwoben ist. Korrekte gesunde Ausrichtung im Geist und in den Asanas, miteinander in harmonischer Symbiose. Für mich war das Yoga eine Reise. Manchmal wie eine Fitnesswoche, manchmal wie ein Fastenwochenende, manchmal wie ein Salsakurs, manchmal wie ein Meditationsseminar, manchmal wie ein Fachseminar für Anatomie, manchmal wie ein Vortrag über Psychologie.“ B.F. München

 

„Catherines Yogastil hat mich so berührt, dass ich die Ausbildung zur Yogalehrerin bei ihr machte. Ihre Ausbildung ist thematisch sehr breit gefächert, und es ist eine wahre Freude mit ihr Yoga zu erleben und in das Gehörte einzutauchen. “ A.G. München

„Die Ausbildung bei Catherine hat vor allem mein Bewusstsein in vielerlei Hinsicht geschärft: Dinge, den Körper und Energien wahrzunehmen.
Catherine hat ein unglaublich fundiertes Wissen vor allem auch in Hinblick auf die theoretischen Aspekte. Einen großen Schatz an Literaturempfehlungen, wunderschöne Musik und vor allem immer eine Antwort parat – egal wann man diese Stellt. Besonders beeindruckt hat mich immer die Poesie ihrer Sprache, unterrichtet man selbst einmal merkt man erst wie schwer es ist eine Stunde mit viel Sprache zu füllen.“ S.F., Landshut