Catherine von Guenther

Gründerin der essence of soma Akademie

Ausbildungsleitung

Somatische Yogalehrerin  ~  M. im BDY

Qi Gong & Tai Ji Lehrerin

Tanzpädagogin

Heilpraktikerin

Becoming earth, becoming animal, becoming in this manner fully human!

~David Abram, Becoming animal

20210630_144707.jpg
Birkenwald

….essence of Soma… durchatmen….die Weisheit des Körpers …in Bewegung und Stille spüren…die Vitalität und Intelligenz der eigenen Emotionen erkennen….das Leben neu erfahren….essence of soma… dieser Name ist lange in mir gereift….

 

Vielleicht spürst du den in unserer Kultur so üblichen Verlust der Instinkte und der Weisheit des Körpers?

Vielleicht geht es dir wie mir und du nimmst schmerzhaft wahr, wie viele Menschen die Beziehung zu ihren Emotionen und zur Psyche verloren haben?

Vielleicht spürst du die Sehnsucht in dir und anderen, zurückzufinden in ein Gefühl der Lebendigkeit  und Lebensfreude ?

Vielleicht wünscht auch du dir wieder eine tiefere Beziehung zur Natur, welche du in die Welt tragen möchtest?

Und zuletzt vielleicht möchtest du all dies auch in dir selbst wiederfinden und es als Lehrer*in weitergeben, um eine ethische und empathische Kultur zu entwickeln?

 

Essentiell ist es für mich dich bei der Erfahrung deines Wunderwerk Körper zu unterstützen, dir eine Vision zu schenken, wie es für uns als Menschen und auch als Menschheit sein kann emotional positiv und traumasensitiv zu leben, dir Möglichkeiten aufzuzeigen, wie du dich durch kreative Bewegung und Stille wieder mit dem Sound deines Lebens verbinden kannst.

 

All deine Erfahrungen sind dein wertvollstes Handwerkszeug, um Menschen als Somatic Yoga & Movementlehrer*in einfühlsam zu begleiten und sie  in eine heilsame Verbindung mit sich selbst und der Natur zurück zu führen um eine bewusstere Gesellschaft mit zu entwickeln.

Jeder Weg beginnt bei uns selbst:

 

Die Natur mit ihrer sinnlichen Schönheit und wilden Kraft, berührt und begleitet mich schon mein ganzes Leben und ist mir eine immerwährende Quelle der Inspiration.

 

Die Erkenntnis, wie Naturzerstörung und Artenschwund unsere Erde verändern und eine Kultur zu erleben in der Empathie und Miteinander nur bedingt möglich oder gar erwünscht schienen, war in meiner Jugend sehr schmerzhaft für mich. Dies führte zu meinem tiefen Wunsch in der Welt etwas zum Besseren verändern zu wollen und Menschen zu helfen gesünder und freier durch das Leben zu gehen. Nach einer Berufsausbildung im medizinischen Bereich, entschloss ich mich dazu die Naturheilkunde an der Josef Angerer Schule zu erlernen. Viele Aus- und Weiterbildungen folgten, um meine Beziehung zur Natur und ihren Heilkräften zu vertiefen und die Problematiken denen wir als Menschen innerpsychisch ausgesetzt sind und die sich in unsere Gesellschaft forttragen klarer zu sehen und Möglichkeiten auszuloten bewusste Selbstenfaltung zu unterstützen.

Woran ich glaube:

 

Durch organische und kreative Bewegung fand ich viele Qualitäten die ich in der Natur erlebte, im wilden Garten meines eigenen Körpers wieder.

Dies möchte ich gerne weitergeben, denn Bewegung kann heilsam auf all die Erfahrungen unseres Lebens einwirken, welche uns einengen. Trauma und emotionale Themen liegen tief in unserem Körper verborgen und hindern uns daran uns Selbst zu entfalten und freudvoll zu leben.

Ich glaube leidenschaftlich daran, dass Embodiment (im Körper bewusst zu leben), natürliche Bewegung in Verbindung mit traumasensitiver, emotionaler Aufmerksamkeit Bewusstseinsprozesse anstößt, welche uns mehr Freiheit und Lebendigkeit erfahren lassen.

Es beginnt bei uns selbst und fließt in die Welt:

 

All diese Erfahrungen, davon bin ich überzeugt, schlagen eine Brücke zwischen Mensch und Natur. Eigenempathie, Bewusstsein und ein prozessorientierter Blick auf die eigene Entfaltung lässt uns eine tiefe innere Ethik erkennen, welche dazu führt für soziale Gerechtigkeit und Naturschutz einzutreten, da wir erfahren wie tief unser Körper mit der Natur und wir mit allem Lebendigen verbunden sind.

Das Wissen über Trauma und dessen Auswirkungen auf unser Leben und unsere Gesellschaft möglichst weit zu verbreiten ist mir ein großes Anliegen, um eine einfühlsame Kultur und mehr soziale Gerechtigkeit auf dieser Welt zu entfalten.

Die von mir konzipierte Ausbildung ist darauf ausgerichtet dir die Weisheit des Körpers neu zu eröffnen, emotionale Entfaltung, traumasensitiv zu ermöglichen und dir damit eine tiefe Verbindung zur Vielfalt des Lebens zu ermöglichen. Ein wichtiger Bestandteil meiner Ausbildungen, stellt die persönliche Entwicklung der Teilnehmer dar.

Ich sehe unsere Arbeit als empathische Yoga & Movementlehrer als eine Art Grassroots Movement, um eine lebenswerte Welt für alle zu erschaffen.

Jede Veränderung beginnt bei dir selbst….. von dort fließt sie in die Welt! 

Cathy-07 11 Cathy-0170.jpg

Ich bin überzeugt davon, dass Wissen freigiebig verteilt und immer im Fluß sein sollte, deshalb gebe dieses sehr gerne weiter, um Menschen und angehende Lehrer*innen ein reiches Repertoire zu geben.

Ein sich ständig erweiternder Blog steht dir bereits zur Verfügung, auch der Podcast soll in nächster Zeit zu einer kleinen Bibliothek heranreifen und zusätzlich ist auch eine Videothek geplant in der kleine Vorträge und Movement Sequenzen abrufbar sind.

Hier findest du direkte Links zu:

Ich liebe es zu lernen, weswegen ich seit 25 Jahren umfangreiche und vielfältige  Aus- und Weiterbildungen im Bereich Yoga, Meditation, Bewegung, Somatik und Naturheilkunde besuche und dies in meinem Unterricht weitergebe, dabei schöpfe ich aus all meinen Erfahrungen und Ausbildungen.​

Ausbildungen:

Josef Angerer Schule, München - HP

Shiva Rea, Yogalehrer Ausbildung 500

Annette Kaiser, Qi Gong/Tai Qi

Tanzpädagogik, C. Melbeer

Weiterbildungen:

Marlo Fisken (Flow Movement)

Vincent Vis (Floor Work)

Sally Kempton (Meditation & Kashmir Shaivism)

Camille Maurine & Lorin Roche (Meditation)

Ashley Turner (Yogapsychologie)

Karla Mc Laren (Dynamic Emotional Integration)

Anni Brooks (Prenatal Psychology)

Diane Long & Liz Warrington (Scaravelli inspired Yoga)

Moveus (Body Mind Centering & Yoga)

Sianna Sherman (Rasa Yoga)

Barbra Noh (Anusara Yoga)

Peter Appel (Movingness)

Diane Bruni (Developmental Movement)

Terri Carter (Somatic Arts: Body Mind Centering & Continuum Movement), Donna van Vleet (Continuum Movement)

Charlton Hall (Ecospirituality)

Miriam Peretz (Nava Dance)

Didier Rouchon (Danser sa vie)

20211115_070305.jpg