© 2017 Catherine von Guenther

 

 

 

 

Der Weg des Bhakti Yoga ist einer der harmonischten Wege um unser Herz zu heilen. Es ist der Yoga der Hingabe. In der Hingabe berührt uns  Ananda, die der Materie innewohnende Freude am leichtesten. Die Hingabefähigkeit unterstützt außerdem die Bildung altruistischer Fähigkeiten und einer tiefen aus dem Herzen kommenden Ethik.

Gehen wir den Pfad des Yoga, so entstehen Erfahrungen und wir entwickeln Erkenntnisse über uns und die Welt. Der Fortschritt der eigenen Entwicklung mißt sich an der Integration altruistischer Fähigkeiten. Denn ist unser Herz entflammt, fließen die Bhavanas frei durch unseren Körper und unseren Mind, diese Bhavanas des Herzens sind: Gelassenheit, Mitgefühl, Mut, Liebe und (Mit-) Freude.

Familiär und persönlich haben wir Bhavana Talente, d.h. wir sind von unserer persönlichen, inneren Alchemie oder von unserem System geschult bestimmte Bhavanas zu leben und zu kultivieren. Andere werden dabei eventuell vernachlässigt oder werden nicht als heilsame, emotionale Fähigkeiten wahrgenommen. Im Yoga ist es das Ziel unsere Bhavana Talente zu würdigen und auch die anderen Bhavanas zu entwickeln.

Mantra und die Kultivierung der eigenen Sprache gehören zu der Praxis des Bhakti Yoga. Im Mantra verbinden wir uns mit den tiefsten Schwingungen unseres Herzminds und heilen dabei biographische Strukturen, die das freie fließen von Ananda verhinden. Im Ananda Maya Kosha ~ dem aus Glückseligkeit gemachten Körper vollendet sich die Reise durch die Koshas, hier sind wir verbunden mit dem essentiellen Spiel der Schöpfung.

300h/500h Yogalehrerausbildung:

Glowing Soul 30 h ist Teil der 300h/500h Yogalehrerausbildung

 

SOUL

  • Bhakti: Yoga der Hingabe. Geschichte und Praxis

  • Entwicklung der Bhavanas als Basis einer herzgeführten Ethik

  • Mantra: Die Kraft der Worte und des Klangs

  • Neurowissenschaft und Sound:  Mantra, Nada Yoga, Sanskrit und die Kraft heilender Worte

  • Wie Sound die Psyche heilt

  • Die Stimme des Lehrers

  • Vak:  4 Elemente der Yogischen Sprache.

  • Mauna: Therapeutische Wahrnehmung von Stille  und dem inneren lauschen

  • Aktives Zuhören, das Diaolgprinzip und ethische Kommunikation 

  • Die Wirkung von Vaikjari (raue, harte Sprache).

  • Hrd ~ das pulsierende Herz & die Kraft der Hingabe an das große Prinzip

  • Shakti ~ die fünf evolutiven Kräfte der Shakti

  • Spirituelle Poesie des Bhakti: Bhakti Sutra von Narada, Kabir, Mirabai, Rumi, Hafiz

 

BODY

 

  • Lahari Namaskarams & Lasya Karanas

  • Lasya~die Bewegungen der Shakti

  • Bhavanas - Herzqualitäten vermitteln und unterrichten als Basis eines transformierenden Yogaunterrichtes

  • Hingabefähigkeit und Bhavanentwicklung in den Asanas

 

SOMA

  • Stimme & Sound: die eigene Stimme  und Sprache kultivieren

TERMINE MÜNCHEN

TERMINE WEIDEN

AUSBILDUNGSKOSTEN

ANMELDUNG

INDIVIDUELLE FRAGEN

Tropfen im Ozean

Ich habe das Feuer meines Herzens entzündet und seinen Honig getrunken.

 

~Esmeralda Lamas - Tending the heart fire - Shiva Rea

Modul 8 GLOWING SOUL