© 2017 Catherine von Guenther

500 h 

YOGALEHRERAUSBILDUNG

YOGA ~ BODY.SOMA.SOUL. AUSBILDUNG

In der 500h  Yogalehrerausbildung der essence of soma Akademie, wird das breites Spektrum des Hatha Yoga gelehrt. Wir bewegen uns von unserem physischen Körper und seiner somatischen Welt, durch die östlichen Lehren der Energie, hinein in die Ebenen von Psyche und Mind bis hin zur Essenz des Lebens.

Im Basismodul Vibrant Body, wird der Körper in seiner Bewegungsintelligenz erfahren. Ein stabiles Wissen um Biomechanik, lebendige Anatomie und Ausrichtung in den Haltungen unterstützt eine kraftvolle Praxis und einen verantwortungsvollen Unterricht. Die somatische Erfahrung der Körpersysteme integriert zudem eine lebendige Wahrnehmung des Körpers.

Heart of Teaching führt in das Lehren des Hatha Yoga ein, so werden HATHA Sequenzen mit einem Focus auf Ausrichtung unterrichtet, die eine Stabilität und Sicherheit für den Yogaunterricht erstellen. Zudem werden Basisvinyasa Bewegungen integriert um Asana und Karana (Form & Flow) zu harmonisieren.

Dabei wird ein weiterer Blickwinkel ~Vinyasa Chikitsa~, die Wirkung von Yogaasana, Pranayama und Meditation auf unseren Body, Soma und Mind vermittelt.

Ein Grundlegendes Wissen über die Yogageschichte, Philosophie und die Energielehre des Yoga schafft ein inspirierendes und lebendiges Bild für die eigene Praxis und den späteren Unterricht.

Den Themenfocus der fortgeschrittenen Module bildet die Erforschung der inneren Welt der Energie, der Emotionen, der Gedanken und unserer essentiellen Wahrnehmung der Essenz. In den Modulen

Flow of Nature, Waves of Energy & Ocean of Emotion wird die Weiterführung von Vinyasa Chikitsa ~ der heilenden Wirkung auf unsere körperlichen und somatischen Beschwerden vertieft und wir tauchen ein in Vinyasa Shakti, den körperlichen Aufbau von Kraft und Energie und die subtile Wahrnehmung unseres Energiekörpers. Vinyasa Shakti schenkt dabei ein Gefühl von Abenteuer und dem Aufbruch zu neuen körperlichen Herausforderungen.

Dabei wird die Yogapraxis vertieft: Vinyasa Flow Yoga, kreative Bewegungs Varianten und ein kreativer Sequenzaufbau führen zu einer tieferen Wahrnehmung unserer Soma und Psyche.

Die Ausrichtungsprinzipien werden kombiniert mit der Energielehre des Yoga und der Integration im Vinyasa Flow.  Medium  und Fortgeschrittene Asanas werden integriert und Unterrichtsmedthoden für Level 2 & 3

Yogaklassen vorgestellt.

Die Module Silent Mind, Free Spirit & Glowing Soul integrieren den dritten Aspekt Vinyasa Adhyatmika, die Berührung unserer Essenz durch Meditation, Bhakti Yoga, Mantra  und der heilenden Kraft von Freude und Bewusstsein. Dabei wird sowohl auf die eigene Entwicklung und persönliche Transformation geachtet, als auch auf die verantwortungsvolle Integration in den Yogaunterricht.

Ein Skript mit ca. 1000 Seiten plus ein begleitendes Workbook unterstützen die Integration des Wissens.

Standard

Die gesamte YOGA.BODY.SOMA.SOUL 500h Yogalehrerausbildung orientiert sich an den Vorgaben, die für die Krankenkassenzulassung, nach § 20Abs. 1 SGB V, bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) verlangt werden und nach Abschluss auch zu einer Mitgliedschaft in einem von der ZPP zugelassenem Verband führen (z.B. BDY) können. Nähere Informationen zu den gesetzlichen Vorraussetzungen, können direkt bei der Zentrale Prüfstelle Prävention bezogen werden. 

Nach Abschluss der 500h Yogalehrerausbildung besteht die Möglichkeit die Krankenkassenzulassung  bei der ZPP selbstständig zu beantragen. Yogalehrer/innen, die das 500h Zertifikat der essence of Soma Akademie und die weiteren Anforderungen (Medizinischer oder Pädagogicher  Grundberuf mit Zertifikat ODER eine abgeschlossene Berufsausbildung  plus 200h Unterrichtserfahrung NACH Abschluss der Ausbildung) erfüllen, können  nach dem von Catherine von Guenther für die ZPP ausgearbeiteten Konzept unterrichten.  Das erstellen von eigenen Konzepten, Stundenverlaufsplänen und das langwierige Prüfen durch die ZPP wird damit nicht mehr benötigt.

Eine Mitgliedschaft in einem zugel. Verband kann evtl. erforderlich sein. (Stand 09/2017)

500h Yogalehrerausbildung Info im PDF Format

VIBRANT BODY Modul 1

100h

Körperintelligenz & Körpergefühl

*Einführung Philosophie, Geschichte des Yoga *Biomechanische Anatomie & Ausrichtung* Biomechanische Körpersysteme* Ausrichtungsprinzipien* Die Kraft des Embodiment *Lebendiger Atem *Einführung in die Energetik des Yoga * Einführung somatische Körpersysteme *  Einführung  Pranayama * Einführung in die Meditation u.v.m.                                                                                                                                                                           

HEART OF TEACHING Modul 2

 100h

Der Ruf des Herzens

*Ethik im Yoga * Lehrer-Schüler*Yogalehren als Berufung*Den Blick des Lehrers auf die Basishaltungen des Yoga*Ausrichtungsprinzipien aus der Sicht des Lehrers* Asanagruppen* Raum für Transformation schaffen*Aufteilung von Matten, Schüler und Lehrer* Berührung des Schülers: Korrektur verbal und physisch*Unterrichtsaufbau* Unterrichtserfahrungen u.m.                                                                                                                                                              

FLOW OF NATURE Modul 3

50h

Magie der fünf Elemente

*Lehre der Tattvas * Fünf Elemente *Elemental Namaskaram *Yogasequenzen für einen lebendigen Energiekörper* Kreative Asanas, Vinyasa und Karanas * Energetische Ausrichtung über die Prana vayus  *Kraft des Hormonsystems u.m.

                                                                                                                                                                                                                           

WAVES OF ENERGY Modul 4

 70h

Alchemie der Materie

 *Sieben Chakren *Chakra Namaskaram  & Circle Karanas *Kundalini *Yogasequenzen für einen lebendigen Energiekörper* Kreative Asanas und Sequenzen * Energetische Ausrichtung übder die Chakren *Kraft des Hormonsystems u.m.

                                                                                                                                                                                                                           

OCEAN OF EMOTION Modul 5

 80h

Der Tanz mit Licht & Schatten

*Emotional bewusst *Einführung westl. Psychologie *Yogapsychologie

*Schattenarbeit und Schmerzkörper *Trauma und Transformation*Biographiearbeit*Somatische Herzarbeit* *Ressourcenaufbau durch Meditation* Lehre der Rasas*Tiefenentspannung*Ayurveda-Doshas *Sequenzen für die Rasas *Fluid Alignment*Fortgeschrittener Sequenzaufbau*Psychologische und Emotionale Themen als Basis des Yogaunterrichtes*Organe als kraftvolle Hüter der Emotionen (Einführung TCM)*Sinne und Sinnesorgane

                                                                                                                                                                                                                           

SILENT MIND Modul 6

 40h

Die Kunst der Meditation

*Yogaphilosophie *Patanjali *Sophia-Weisheit ~ Eros - Leidenschaft * Innere Prozesse während der Meditation *

*Meditation unterrrichten * Restoratives Yoga *Nervensystem u.m.

                                                                                                                                                                                                                           

FREE SPIRIT Modul 7

30h

Innere Freiheit

*Evolutive Spiritualität *Bewusstsein und Bewusstseinsentwicklung *Bewusstseinsforschung

*Konzepte ~Samkarams *Freiheit *Shiva

                                                                                                                                                                                                                           

GLOWING SOUL Modul 8

30h

Der Tropfen im Ozean

*Bhakti Yoga ~ Weg des Herzens * Sound & Stimme *Poesie in die eigene Sprache integrieren* Mantra *Kraft des Herzens ~ Bhavanas kultivieren *Shakti u.m.

                                                                                                                                                                                                                           

Please reload